Herzlich Willkommen im Megalomania Theater

 

 

 

 

 

 

WER WIR SIND

Megalomania – Größenwahn – ist das, was uns als Theater antreibt, uns an immer neue Herausforderungen zu wagen, an ihnen zu wachsen und dabei immer eine Menge Spaß zu haben. In unseren Räumen zeigen wir klassische, sowie moderne Stücke. 

Bevorstehende Veranstaltungen

  • Ich bin nicht, was ich bin, oder: Othello
    Sa., 04. Dez.
    Frankfurt am Main
    04. Dez., 19:30
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Othello ist trotz seiner prekären Vergangenheit zum General aufgestiegen und erfreut sich daran, allseits beliebt in der Öffentlichkeit zu sein. Er heiratet die schöne Desdemona und Ihre Flitterwochen verbringen sie gemeinsam auf Zypern.
  • Ich bin nicht, was ich bin, oder: Othello
    So., 05. Dez.
    Frankfurt am Main
    05. Dez., 18:00
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Othello ist trotz seiner prekären Vergangenheit zum General aufgestiegen und erfreut sich daran, allseits beliebt in der Öffentlichkeit zu sein. Er heiratet die schöne Desdemona und Ihre Flitterwochen verbringen sie gemeinsam auf Zypern.
  • Herr Puntila und sein Knecht Matti
    Fr., 17. Dez.
    Frankfurt am Main
    17. Dez., 19:30
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Der Gutsherr Puntila hat zwei Gesichter. Nüchtern ist er ein Ausbeuter und Kapitalist, der seine Angestellten schlecht behandelt und seine Ländereien mit harter Hand und ökonomischer Kälte regiert. Ist er betrunken wird er plötzlich zum empathischen, geselligen Menschenfreund.
  • Herr Puntila und sein Knecht Matti
    Sa., 18. Dez.
    Frankfurt am Main
    18. Dez., 19:30
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Der Gutsherr Puntila hat zwei Gesichter. Nüchtern ist er ein Ausbeuter und Kapitalist, der seine Angestellten schlecht behandelt und seine Ländereien mit harter Hand und ökonomischer Kälte regiert. Ist er betrunken wird er plötzlich zum empathischen, geselligen Menschenfreund.
  • Besuch bei Einstein
    So., 19. Dez.
    Frankfurt am Main
    19. Dez., 18:00
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Ein großes biografisches Stück über einen Menschen, wie es ihn sehr selten gibt. Gezeigt wird der rebellische Schüler, der als junger Mensch den Nobelpreis für Physik erhält. Der freundlich zugewandte Partner und Vater, dessen Frau Mileva unglücklich und von ihm entfernt stirbt.
  • Herr Puntila und sein Knecht Matti
    Di., 21. Dez.
    Frankfurt am Main
    21. Dez., 19:30
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Der Gutsherr Puntila hat zwei Gesichter. Nüchtern ist er ein Ausbeuter und Kapitalist, der seine Angestellten schlecht behandelt und seine Ländereien mit harter Hand und ökonomischer Kälte regiert. Ist er betrunken wird er plötzlich zum empathischen, geselligen Menschenfreund.
  • Der Messingkauf
    Mo., 10. Jan.
    Frankfurt am Main
    10. Jan. 2022, 19:30
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Nach einer Vorstellung betreten eine Schauspielerin, ein Philosoph, ein Dramatrurg und ein Schauspieler die Bühne
  • Fr., 14. Jan.
    Frankfurt am Main
    14. Jan. 2022, 19:30
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Die religiös lebende Johanna gerät zwischen die Fronten, gerät in Selbst-zweifel, manipuliert und wird manipuliert.
  • Sa., 15. Jan.
    Frankfurt am Main
    15. Jan. 2022, 19:30
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Die religiös lebende Johanna gerät zwischen die Fronten, gerät in Selbst-zweifel, manipuliert und wird manipuliert.
  • Ich bin nicht, was ich bin, oder: Othello
    So., 16. Jan.
    Frankfurt am Main
    16. Jan. 2022, 18:00
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Othello ist trotz seiner prekären Vergangenheit zum General aufgestiegen und erfreut sich daran, allseits beliebt in der Öffentlichkeit zu sein. Er heiratet die schöne Desdemona und Ihre Flitterwochen verbringen sie gemeinsam auf Zypern.
  • Ich bin nicht, was ich bin, oder: Othello    (1)
    Mo., 17. Jan.
    Frankfurt am Main
    17. Jan. 2022, 19:30
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Othello ist trotz seiner prekären Vergangenheit zum General aufgestiegen und erfreut sich daran, allseits beliebt in der Öffentlichkeit zu sein. Er heiratet die schöne Desdemona und Ihre Flitterwochen verbringen sie gemeinsam auf Zypern.
  • Ich bin nicht, was ich bin, oder: Othello    (2)
    Di., 18. Jan.
    Frankfurt am Main
    18. Jan. 2022, 19:30
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Othello ist trotz seiner prekären Vergangenheit zum General aufgestiegen und erfreut sich daran, allseits beliebt in der Öffentlichkeit zu sein. Er heiratet die schöne Desdemona und Ihre Flitterwochen verbringen sie gemeinsam auf Zypern.
  • Herr Puntila und sein Knecht Matti
    Sa., 22. Jan.
    Frankfurt am Main
    22. Jan. 2022, 19:30
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Der Gutsherr Puntila hat zwei Gesichter. Nüchtern ist er ein Ausbeuter und Kapitalist, der seine Angestellten schlecht behandelt und seine Ländereien mit harter Hand und ökonomischer Kälte regiert. Ist er betrunken wird er plötzlich zum empathischen, geselligen Menschenfreund.
  • Herr Puntila und sein Knecht Matti
    So., 23. Jan.
    Frankfurt am Main
    23. Jan. 2022, 18:00
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Der Gutsherr Puntila hat zwei Gesichter. Nüchtern ist er ein Ausbeuter und Kapitalist, der seine Angestellten schlecht behandelt und seine Ländereien mit harter Hand und ökonomischer Kälte regiert. Ist er betrunken wird er plötzlich zum empathischen, geselligen Menschenfreund.
  • Mann ist Mann
    Fr., 28. Jan.
    Frankfurt am Main
    28. Jan. 2022, 19:30
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Hier das erste Brecht-Stück mit der Brecht Gardine, dem halbhohen Vorhang, der Umbauten nur halb verdeckt. ‚Mann ist Mann' ist ein eigensinniges Stück, das uns weiß machen will, dass Identitäten sich erst im Wechselspiel mit unseren Mitmenschen als solche fassen lassen.
  • Mann ist Mann
    Sa., 29. Jan.
    Frankfurt am Main
    29. Jan. 2022, 19:30
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Hier das erste Brecht-Stück mit der Brecht Gardine, dem halbhohen Vorhang, der Umbauten nur halb verdeckt. ‚Mann ist Mann' ist ein eigensinniges Stück, das uns weiß machen will, dass Identitäten sich erst im Wechselspiel mit unseren Mitmenschen als solche fassen lassen.
  • Mann ist Mann
    So., 30. Jan.
    Frankfurt am Main
    30. Jan. 2022, 18:00
    Frankfurt am Main, Offenbacher Landstraße 368, 60599 Frankfurt am Main, Deutschland
    Hier das erste Brecht-Stück mit der Brecht Gardine, dem halbhohen Vorhang, der Umbauten nur halb verdeckt. ‚Mann ist Mann' ist ein eigensinniges Stück, das uns weiß machen will, dass Identitäten sich erst im Wechselspiel mit unseren Mitmenschen als solche fassen lassen.