Die heilige Johanna der Schlachthöfe

Plakat Juni.jpg

"Im Kampf um die Monopolstellung geraten mehrere Fleischfabrikanten,
Viehzüchter und Spekulanten aneinander; alles auf dem Rücken der
Arbeiter, die beinahe verhungern. Die religiös lebende Johanna gerät
dabei zwischen die Fronten, versucht zu vermitteln. Sie kommt in
Selbstzweifel, manipuliert und wird manipuliert. Kann sie wirklich
etwas ändern?"


Regie: RAAB

Besetzung:
Dante Atesh
Sandrine Grigoleit
Andrea Faggiano
Jan Sommerberg
Felix Rehm
Werner Pfeiffer
Petra P.
Vanessa Ljevo
Celina Boldt
Miriam Walz
Andy

Jetmira Qerimi


Technik:
Florence Beffa
Frowin Reber

Dauer: ca. 3 Std. inklusive Pause

Bild Johanna Tonne.jpg
IMG_4600.JPG
IMG_4695.JPG