Acerca de

bcefbggb_edited.jpg

In der Sache J. Robert Oppenheimer

Vor einem Ausschuss in Washington muss sich der Physiker Oppenheimer einer Überprüfung stellen. Kann die Regierung der USA ihm weiterhin vertrauen, was die Voraussetzung für die Arbeit an geheimen Kriegsprojekten ist? Aus dieser Verhandlung wird ein Prozess, in dem die Frage diskutiert wird, ob die Physiker das Richtige taten, als sie die erste Atombombe bauten. Auf dem Prüfstand steht nicht nur die Frage der Verantwortung von Wissenschaftlern für die Ergebnisse ihrer Arbeit, auch Charakter und Ansichten Oppenheimers sind Gegenstand des Verfahrens, das wie ein Gerichtsprozess geführt wurde. Kipphardt benutzte für die Zusammenstellung des Textes die Originaldokumente des Verfahrens. Wird Kipphardts In der Sache J. Robert Oppenheimer aufgeführt, sollte gefragt werden, warum so viel eher pazifistische, friedfertige Menschen, sich zusammentun und eine Bombe bauen. Dabei ist davon auszugehen, daß diese Menschen, als sie die Arbeit aufnahmen, nicht an den Abwurf in Japan dachten, sondern an einen Einsatz - oder eine präventive Verwendung - gegen das den Nazis unterworfene Deutschland. Ich glaube, dass diese Menschen, die Physiker, mit einer anderen Betroffenheit an die Herstellung der Bombe gingen, weil neben der politisch, ethischen Einsicht der persönliche Schmerz sie bestimmte, da sie größtenteils jüdische Flüchtlinge aus Deutschland waren. Welches Denken es darüber hinaus im Amerika des Antikommunismus (und nicht nur dort und nicht nur damals) gab, zeigt das Stück klar und bedrückend, manchmal auch grotesk komisch.

 

Der Text wurde im Juni 2021 bereits als szenische Lesung aufgeführt.

In unserer Inszenierung werden alle Rollen von Frauen gespielt.

Spieldauer: ca. 2std, keine Pause

Besetzung: 

Oppenheimer              -    Anja Becker

Marks                           -     Judith Nitzschner

Rob                              -     Carina Paratore

Grey                             -     Melina Frey

Evans                            -     Sara Lolaee

Morgan                         -     Jetmira Querimi

Landsdale/ Bethe/ Rabi -    Simone Vanessa Arians

Pash/ Teller/ Griggs       -    Jennifer Trippel

Tickets

Urteilsverkündung
Urteilsverkündung

press to zoom
Oppenheimer und Robb
Oppenheimer und Robb

press to zoom
Oppenheimer
Oppenheimer

press to zoom
Urteilsverkündung
Urteilsverkündung

press to zoom
1/10

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram